Navigation überspringen
Foto: Holisticon

Alles außer Anzug: So läuft deine Bewerbung bei Holisticon

Es klingt nach Floskel, wenn es mittlerweile überall heißt „Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt“. Da wir gegen inhaltsleere Phrasen allergisch sind, füllen wir dieses Versprechen mit handfestem Vorgehen. Das fängt schon beim Bewerbungsverfahren an: Das sieht bei uns etwas anders als, als vielerorts üblich.

Allgemein
Job

Wen suchen wir?

Natürlich sind die fachlichen Kenntnisse wichtig, keine Frage. Aber: Wir suchen Menschen, die vom Charakter zu uns passen. Menschen, die über den Tellerrand hinausschauen, die neugierig sind und bleiben, die sich weiterentwickeln wollen. Menschen, die ihr Wissen und ihre Ideen gerne teilen, statt sie für sich zu behalten. Die Teamplayer sind und Lust haben, sich gegenseitig zu unterstützen, zu fördern, zu inspirieren. Selbstorganisiertes Arbeiten ist ein wichtiger Bestandteil unseres Selbstverständnisses, Verantwortung übernehmen und eigenständige Entscheidungen gehören daher zum Alltag.

Als Berater*in ist es außerdem wichtig, auch mal „Nein“ sagen zu können, um beispielsweise den Kunden Alternativen aufzuzeigen, die besser funktionieren. Offene und direkte Kommunikation helfen dabei enorm. Wir sind keine guten Feen, die absurde Wünsche erfüllen, sondern standfeste Wegweiser, kluge Lösungsfinder, kreative Zukunftstreiber. Klingt so, wie du es dir wünschst? Dann schau gerne einmal auf unserer Jobseite vorbei oder sende uns eine Initiativ-Bewerbung:

jobs@holisticon.de

Wie genau läuft der Bewerbungsprozess ab?

Deine Bewerbung landet nicht nur bei unseren Personalverantwortlichen auf dem Tisch, sondern auch bei den Fachkollegen. Sie sind schließlich diejenigen, die vielleicht später gemeinsam mit dir arbeiten dürfen. Könnte es unserer Meinung nach ein Match sein, bekommst du einen Anruf von uns. So können wir uns schon einmal kurz kennenlernen, eventuelle Fragen beantworten und in die Terminfindung gehen. Die Einladung mit allen relevanten Informationen (wo, wann, wie und mit wem das Gespräch stattfindet) landet im Anschluss per E-Mail in deinem Postfach.

Im Erstgespräch – welche wir momentan auf Grund von Corona virtuell durchführen – lernen wir uns kennen. Wir nehmen uns ausreichend Zeit, uns persönlich vorzustellen, ein Gefühl zu vermitteln, was uns ausmacht und mehr über dich als potenzielles neues Crew-Mitglied zu erfahren. In lockerer und entspannter Gesprächsatmosphäre versuchen wir zu schauen, ob der „Nasen-Faktor“ stimmt. Neben den Fachkenntnissen legen wir einfach viel Wert darauf, ob wir menschlich zueinander finden. Für eine gute Zusammenarbeit ist das für alle Beteiligten enorm wichtig. Daher zählt beim Gespräch: authentisch bleiben, ehrlich sein, sich nicht verstellen.

Phase zwei: die Coding Cata

Beide Seiten sind mit dem Erstgespräch zufrieden und wollen gemeinsam weitergehen? Für Entwickler*innen steht im nächsten Schritt steht eine kleine Programmieraufgabe an, in der du dich und deine Skills präsentieren kannst: die Coding Kata. Landet diese wieder fertig bei uns, schauen die Fachkolleginnen auf deinen Code.

Im zweiten Gespräch geht es dann ans Eingemachte: Zwei unserer Fachkolleg*innen sprechen in einer gemeinsamen Review mit dir über die Coding Kata. Dabei besteht zum Beispiel auch die Möglichkeit, im Pairing ein paar Live-Refactorings zu machen. Im Anschluss werden die Vertragskonditionen, Benefits und unser Gehaltsmodell besprochen.

Ende gut, alles gut?

Mit diesem Prozess versuchen wir, alle Beteiligten glücklich zu machen. Niemandem ist mit einem Job in einem Unternehmen geholfen, der und das nicht wirklich passt. Um auch fachlich Herausragendes leisten zu können und den Mut zu haben, sich immer weiterzuentwickeln, braucht es ein gutes Grundgefühl und Vertrauen bei allen. Wie unsere Holistikönnerinnen und Bewerberinnen das sehen, kannst du im Detail in den unabhängigen Bewertungen auf unserer Kununu-Seite lesen. Du hast Lust, dich jetzt sofort zu bewerben? Dann schau auf unserer Jobseite oder schreibe eine Initiativ-Bewerbung an jobs@holisticon.de.

People- & Recruiting

Kristin Offermann

People- & Recruiting-Enthusiastin - Hat ein offenes Ohr für Probleme, Wünsche, Sorgen und Gedanken aller Holistikönner*innen. Freut sich über neue Begegnungen, Interaktionen und Impulse.

Über uns

Holisticon in 67 Worten

Holisticon steht für einen integrierten Beratungsansatz: Indem wir Technologie, Strategie und Organisation ganzheitlich denken und steuern, können wir die Digitalisierung innovativer Geschäftsmodelle zukunftssicher ermöglichen.

Das Unternehmen wurde 2007 von Oliver Ihns und Dierk Harbeck gegründet. Heute begleiten rund 80 Mitarbeitende an den Standorten Hamburg, Hannover, München und Lissabon Kunden aus verschiedensten Industrien erfolgreich durch die Transformation. Holisticon ist Partner führender Technologiemarken und Mitglied der internationalen Nexer Group.